NachhilfeNET.de

Login Unternehmen FAQ

  • NachhilfeNET.de
  • NachhilfeNET.de
  • NachhilfeNET.de

AGB - allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemein

Unsere Dienstleistungen erfolgen nur zu den nachstehenden Bedingungen. Abweichungen und Nebenabsprachen bedürfen der Schriftform.

NachhilfeNET.de ist eine Online-Datenbank für Nachhilfelehrer und Institute. Die Zusammenführung von Anbietern und Suchenden erfolgt im Onlinebereich über die Schaltung einer entsprechenden Anzeige.

Mit der Schaltung einer Anzeige beauftragen Sie NachhilfeNET.de, ein Nachhilfegesuch bzw. Nachhilfeangebot gem. den von Ihnen gemachten Angaben im Internet zu veröffentlichen.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Aufnahme in unsere Datenbank. Der Betreiber ist nicht verpflichtet, bei Nichtaufnahme Begründungen abzugeben. Wir behalten uns vor, Eintragungen ohne Rücksprache zu löschen.

Haftungsansprüche gegen NachhilfeNET.de, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden seitens NachhilfeNET.de vorliegt.

Für Informationen die auf www.NachhilfeNET.de angeboten werden, wird keine Gewährleistung auf Richtigkeit bzw. Fehlerfreiheit gewährt. NachhilfeNET.de übernimmt auch dann keine Haftung, wenn die Nutzung dieser Informationen Schäden irgendwelcher Art verursacht hat.


2. Wahrheitspflicht

Die von Ihnen bei der Anmeldung eingegebenen Daten müssen wahrheitsgetreu sein und sind bei eventuellen Änderungen unverzüglich zu aktualisieren / zu löschen.


3. private Nutzer = [ z.B. Schüler, Studenten, Lehrer, Eltern ... ]

Das Einstellen von privaten Anzeigen in unsere Datenbank ist kostenlos.

"private Anzeigen" sind Anzeigen die einen Gelegenheitscharakter haben und somit nicht mit einem regelmäßigen Einkommen oder einem Gewerbe in Verbindung stehen.

Sollte eine "private Anzeige" einen gewerblichen Hintergrund vermuten lassen, behalten wir uns das Recht vor, die Anzeige ohne Rücksprache zu löschen.

Minderjährige dürfen sich nur nach erfolgter Genehmigung eines Erziehungsberechtigten eintragen.

Private Nutzer verpflichten sich ihre Anzeige(n) bei eventuellen Änderungen unverzüglich zu aktualisieren / zu löschen.

Private Nutzer [ Nachhilfeangebote ] erhalten 12 Monate nach dem Einstellen ihrer Anzeige eine Mail von uns, mit der Bitte, ihre Anzeige(n) zu überprüfen.

Die max. Laufzeit privater Anzeigen [ Nachhilfeangebote ] beträgt fünf (5) Jahre, die max. Laufzeit privater Anzeigen [ Nachhilfegesuche ] beträgt 8 Wochen - danach werden die Anzeigen routinemäßig gelöscht.

Die Nutzer werden über die Löschung per Mail informiert.

4. gewerbliche Nutzer = [ z.B. Nachhilfeinstitute, Vermittlungsagenturen, Unternehmen, ... ]

"gewerbliche Anzeigen" sind Anzeigen die keinen Gelegenheitscharakter haben.

Das Einstellen von gewerblichen Anzeigen in unsere Datenbank ist kostenpflichtig. Für alle Leistungen bleibt Zahlung per Rechnung ausdrücklich vorbehalten.

Sie sind damit einverstanden, daß Ihre persönlichen Daten (Name und Anschrift) von NachhilfeNET.de gespeichert werden, soweit dies für Verwaltungszwecke erforderlich ist.


5. Mißbrauch

Der Betreiber ist nicht verantwortlich für Aktualität, Inhalt, und Wahrheitsgehalt der in den Anzeigen angebotenen Dienstleistungen oder Mitteilungen. Für den Inhalt der präsentierten Angebote ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. Mißbrauch melden Sie bitte an NachhilfeNET.de


6. Preise

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Bei Neuerscheinung von Preislisten verlieren ältere Preislisten ihre Gültigkeit.


7. Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


8. Leistungszeit

Die unbeeinträchtigte Verfügbarkeit der Internetübertragungswege steht außerhalb der Einflußnahme von NachhilfeNET.de. NachhilfeNET.de kann daher keine Gewährleistung für die ununterbrochene Verfügbarkeit des Internetangebotes übernehmen. Leistungsbeeinträchtigungen, die aufgrund von Wartungsarbeiten, Betriebsstörungen, höher Gewalt, Streiks etc. bei NachhilfeNET.de oder bei Dritten eintreten, können aus technischen Gründen nicht ausgeschlossen werden und sind bis zu einer Größe von 5% der Betriebszeit zulässig. Bei darüber hinausgehenden Leistungsbeeinträchtigungen gilt eine entsprechende Verlängerungs-frist als vereinbart. Der Kunde kann hieraus jedoch keinen Schadensanspruch herleiten.


9. Gewährleistung

Unsere Dienstleistungen werden professionell ausgeführt.

NachhilfeNET.de schuldet dem Inserenten keinen bestimmten Erfolg. Insbesondere hat NachhilfeNET.de keinen Einfluß auf Anzahl und Seriosität der auf ihre Anzeige eingehenden Anfragen / Bewerbungen. NachhilfeNET.de steht lediglich dafür ein, dass die Internetseite grundsätzlich besteht und allgemein zugänglich ist.

Beanstandungen seitens des Kunden gelten als begründet, wenn wir eine Nachbesserung schriftlich oder per E-Mail zusagen. Bei fehlgeschlagener Nachbesserung steht dem Kunden ein uneingeschränkter Wandlungs- bzw. Minderungsanspruch zu. Gewährleistungsansprüche verjähren einen Monat nach Zurückweisung durch uns. Schadensersatzansprüche gegenüber NachhilfeNET.de bestehen nur bei grober Fahrlässigkeit bzw. Vorsatz und sind auf maximal den Auftragswert beschränkt. Darüber hinaus ist jegliche Haftung von NachhilfeNET.de ausgeschlossen.


10. anwendbares Recht

Für diese Geschäftsbedingungen zwischen NachhilfeNET.de und dem Kunden gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als zwingend vereinbart. Als Gerichtsstand ist der Sitz von NachhilfeNET.de vereinbart. Sollten einzelne Teile des Vertrages ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Vertragsbestimmungen unberührt. Die beanstandete Klausel ist durch eine solche zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der ursprünglichen möglichst nahe kommt.