NachhilfeNET.de

Login Unternehmen FAQ

  • NachhilfeNET.de
  • NachhilfeNET.de
  • NachhilfeNET.de

EDVunterricht | ITnachhilfe

EDVunterricht Ob im Beruf oder im Alltag - Computer, Smartphone, Tablet & Co. sind aus dem modernen Leben nicht mehr wegzudenken. Doch so unterschiedlich die jeweiligen Anwendungsmöglichkeiten, so individuell auch der jeweilige Umgang hiermit: Senioren beispielsweise wünschen sich oft erst einmal eine grundlegende Einführung in den Gebrauch eines Computers oder auch in die Möglichkeiten ihres Smartphones. Ebenso gibt es aber auch sehr versierte Rentnerinnen und Rentner, für die E-Mails tippen und sogar twittern oder bloggen längst ganz normal ist - und die vielleicht neue Social Media-Anwendungen kennenlernen oder wissen möchten, wie sie noch mehr Leser/-innen erreichen. Umgekehrt können auch junge Menschen noch jede Menge dazulernen - beruflich, privat oder zum Beispiel für den Informatikunterricht in der Schule. Und schließlich gehört die Fort- und Weiterbildung im EDV- und IT-Bereich auch für berufserfahrene Fachkräfte inzwischen einfach dazu, schließlich entwickeln sich die technischen Möglichkeiten ebenso permanent weiter - und bringen Veränderungen hervor, die das Arbeitsleben sowohl im Unternehmen selbst als auch von außen radikal beeinflussen können.

Doch wie kann man nun selbst fitter werden in Sachen Computernutzung, Social Media, Office und Co.? Wer hilft einem, wenn man selbst ein Blog aufsetzen oder gar eine kleine Homepage gestalten lernen möchte? Zum Beispiel private Nachhilfelehrer/-innen! Schließlich gibt es den individuellen Unterricht längst nicht nur in den üblichen Disziplinen wie Mathe, Englisch oder Latein, sondern eben auch immer häufiger in Bereichen wie Informatik oder EDV. Die Inhalte orientieren sich dabei ganz am Bedürfnis der Nachhilfeschüler/-innen - ganz nach Wunsch kann das zum Beispiel eine allgemeine Einführung oder ganz gezielte Hilfe mit einzelnen Anwendungen, Programmen und Systemen sein. Die Kosten variieren dabei je nach Standort sowie persönlicher Erfahrung der Nachhilfelehrkraft, zwischen etwa 10 und 20 Euro aufwärts ist alles möglich. Erfahrene Fachkräfte, beispielsweise Informatiker/-innen, IT-Ingenieure (w/m), Informatikstudierende oder auch ausgebildete Lehrer/-innen für Informatik berechnen so in der Regel mehr als beispielsweise Schüler/-innen.

Wem das Lernen in der Gruppe mehr Spaß macht, der kann sich zum Beispiel bei der örtlichen VHS oder in einem Nachhilfeinstitut nach einem passenden Computerkurs umsehen - oder ebenfalls einen Blick ins Internet werfen: Einige Nachhilfelehrer/-innen bieten auf Wunsch auch Gruppen- oder zum Beispiel Zweierunterricht an.

Ich biete EDV-Unterricht

Datum Ort Titel
16.06.2017 Aalen professionelle Nachhilfe mit Spaß vom Na
13.06.2017 Meckenheim Profi-Nachhilfe von Schulleiter a. D.
11.06.2017 Magdeburg Mathematik, Physik und Informatik
25.05.2017 Karlsruhe Programmieren: Java Python C# C/C++
20.05.2017 Bad Soden-Salmü Nachhilfe und Sprachunterricht